AGB

 

Teilnahme- und Stornierungsbedingungen

1.Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die AGBs von Stefanie Barth (Veranstalter) gelten für alle von ihr angebotenen Coachings und Seminare.
  • Stefanie Barth hält sich jegliche Änderungen der AGBs sowie der Preise und Konditionen vor.

2. Anmeldung und Rechnung für Veranstaltungen

  • Die Anmeldung für Veranstaltungen von Stefanie Barth ist anhand des Anmeldeformulars schriftlich zu entrichten und ist nach Eingang bei Stefanie Barth verbindlich.
  • Die Teilnehmerplätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben.
  • Nach dem Eingang der verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.
  • Der Rechnungsbetrag ist 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vollständig auf das angegebene Konto zu entrichten.
  • Termine für Einzelcoachings werden direkt mit Stefanie Barth telefonisch oder per Mail vereinbart. Der Teilnehmer erhält eine Rechnung nach dem Coaching, welche per Bezahlung oder Überweisung vom Teilnehmer beglichen wird.

3. Rücktritt / Stornierung seitens Stefanie Barth

  • Stefanie Barth behält sich vor, Veranstaltungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl kurzfristig abzusagen. Dem Teilnehmer wird die bereits bezahlte Veranstaltungsgebühr zu 100% zurück erstattet.
  • Sollte die Veranstaltung wider Erwarten aus wichtigen Gründen, wie beispielsweise Krankheit von Stefanie Barth oder höherer Gewalt, nicht stattfinden, werden die Teilnehmer umgehend benachrichtigt. In diesem Fall werden die bereits geleisteten Zahlungen zurück erstattet. Darüber hinaus ist keine Entschädigung möglich.

4. Rücktritt / Stornierung seitens des Teilnehmers

  • Bitte informieren Sie Stefanie Barth rechtzeitig telefonisch oder schriftlich über eine Absage der Veranstaltung Ihrerseits. Bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kann die Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Danach fallen Stornierungsgebühren in folgender Höhe an:
    28 – 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% des Veranstaltungspreises
    14 – 7    Tage vor Veranstaltungsbeginn: 80% des Veranstaltungspreises
    6            Tage vor Veranstaltungsbeginn: 100% des Veranstaltungspeises
  • Wird die Veranstaltung nach Veranstaltungsbeginn vom Teilnehmer vorzeitig abgebrochen, ist keine Rückerstattung möglich.
  • Termine für vereinbarte Coachings können bis zu 24h vor Beginn abgesagt werden, danach muss die Stunde in Rechnung gestellt werden.

5. Sicherheit und Haftungsausschluss

  • Die Pferde, die für das pferdegestützte Coaching eingesetzt werden sind geübt und trainiert im Umgang mit dem Menschen. Da es sich um ein Fluchttier handelt, besteht jedoch ein Restrisiko, das vom Teilnehmer durch die Unterschrift des Haftungsausschluss anerkannt wird.
  • Stefanie Barth übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Teilnehmern, Dritten und persönlichen Gegenständen. Die Unfall- sowie Haftpflichtversicherung ist Sache des Teilnehmers.
  • Stefanie Barth versteht sich als Prozessbegleiter, der den Teilnehmer während des gesamten Coachingprozesses begleitet und zur Selbstreflektion anregt. Da der Erfolg des Coachings sehr stark von der Mitarbeit und des Reflektionswillen des Teilnehmers abhängig ist, übernimmt Stefanie Barth keinerlei Garantie für Erfolg.

6. Verantwortung des Teilnehmers

  • Der Teilnehmer ist für seine körperliche und geistige Gesundheit im vollen Umfang verantwortlich. Der Veranstaltungsleiter hat das Recht eine Übung mit dem Pferd jederzeit abzubrechen um Gefahren vorzubeugen. Den Anweisungen des Veranstalters sind immer Folge zu leisten. Bei Nichtbefolgen der Anweisungen des Veranstaltungsleiters oder bei groben Verstößen gegen die Sicherheitsvorkehrungen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Teilnehmer aus der Veranstaltung zu nehmen. Eine Rückerstattung des geleisteten Veranstaltungsbetrages ist dabei nicht möglich.
  • Die Pferde, die während des pferdegestützten Coachings zum Einsatz kommen, müssen vom Teilnehmer stets mit Respekt behandelt werden. Jegliche Art von Gewalt gegenüber den Pferden wird nicht geduldet.
  • Damit in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre gelernt und reflektiert werden kann, möchte ich Sie bitten Handys während des Coachings und Seminaren auszuschalten.

7. Zuschauer, Freunde, Bekannte, Familienmitglieder

  • Zuschauer und Begleitpersonen sind beim pferdegestützten Coaching nicht zu gelassen, da es hier um ganz persönliche Momente geht, die innerhalb der Gruppe und des Veranstalters bleiben und nicht nach außen getragen werden sollen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

8.Urheberrecht

  • Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass von ihm aufgenommene Fotos ohne Anspruch auf Vergütung von Stefanie Barth verwendet werden dürfen.
  • Um die Privatsphäre aller Teilnehmer und des Veranstalters zu schützen, verzichtet der Teilnehmer und Zuschauer auf Foto-, Sprach und/oder Videoaufzeichnungen jeglicher Art.
  • Das Veröffentlichen von Foto-, Sprach und/oder Videoaufzeichnungen auf sozialen Netzwerken oder auf anderer Art sind ebenfalls nicht gestattet.